Zoeken
Favorieten
Region
Region (nl)
Producten
Bedrijf
Uitgelicht
Contactpersoon
de  en  pl  fr  hr  nl  hu  it  sv  sl  cn  es
Haus samt Garten von außen
Muisknop indrukken en slepen
Unbebautes Grundstück, Trafostation und Glasfaseranschluss zu sehen

Glasfaserübergabesystem

Für Neubaugebiete

G-Box
Die Komplexität der Glasfasererschließung im Neubau entsteht vor allem durch die vielen zu koordinierenden Termine. Jedes Gebäude hat einen individuellen Zeitplan und wird zu einem anderen Termin fertiggestellt. Aus diesem Grund sind die verschiedenen Fachfirmen wie Einbläser und Spleißer bei einem Neubaugebiet mit 40 Bauplätzen bei herkömmlicher Vorgehensweise bis zu 40 Mal vor Ort im Einsatz. Durch die Teilung der Netzebene 3 lässt sich ein gesamtes Neubaugebiet bereits während der Erschließung bis zu jeder Grundstücksgrenze mit Glasfaser versorgen. Die G-Box stellt dabei den Zugangspunkt dar, welcher ermöglicht, dass alle Bauplätze in einem Arbeitsgang beblasen und wenn gewünscht auch gleich gespleißt werden. Der finale Hausanschluss kann dann durch den Zugangspunkt am Grundstück jederzeit und unabhängig vom jeweiligen Netzbetreiber erstellt werden. 

Glasfaserübergabesystem G-Box eingebaut
Glasfaserübergabesystem G-Box

SEGMENTO

Segmenten voor inbouw in systeemdeksels HSI150 150-S3

SEG

Voor de bijzonder duurzame afdichting van micropipes en besturingsleidingen.

Diverse Kabel durch HSI150 Einfach-Dichtpackungen eingeführt, durch individuelle Ringraumdichtung HRD150 und Segmente SEGMENTO sicher abgedichtet
Segmente zum Einbau in Systemdeckel HSI150 S3 SEGMENTO

Individuele drukdichting

voor microbuizen en lege buizen

HRD150 b60 A2/EPDM55

Individuele drukdichting in gesloten of gedeelde uitvoering ter afdichting van microbuizen of lege buizen.

Individuelle Ringraumdichtung HRD150 b60 A2/EPDM55

Enkelvoudige afdichtpakking

voor inbedden in beton

HSI150 K/X

Voor de eenzijdige gas- en waterdichte aansluiting van systeemafdichtingen voor kabels of trekbuizen en voor een hoge mate aan flexibiliteit bij later gebruik.

Diverse Kabel durch HSI150 Einfach-Dichtpackungen eingeführt, durch individuelle Ringraumdichtung HRD150 und Segmente SEGMENTO sicher abgedichtet
Einfach-Dichtpackung HSI150

Glasfaserübergabesystem

Für Neubaugebiete

G-Box
Die Komplexität der Glasfasererschließung im Neubau entsteht vor allem durch die vielen zu koordinierenden Termine. Jedes Gebäude hat einen individuellen Zeitplan und wird zu einem anderen Termin fertiggestellt. Aus diesem Grund sind die verschiedenen Fachfirmen wie Einbläser und Spleißer bei einem Neubaugebiet mit 40 Bauplätzen bei herkömmlicher Vorgehensweise bis zu 40 Mal vor Ort im Einsatz. Durch die Teilung der Netzebene 3 lässt sich ein gesamtes Neubaugebiet bereits während der Erschließung bis zu jeder Grundstücksgrenze mit Glasfaser versorgen. Die G-Box stellt dabei den Zugangspunkt dar, welcher ermöglicht, dass alle Bauplätze in einem Arbeitsgang beblasen und wenn gewünscht auch gleich gespleißt werden. Der finale Hausanschluss kann dann durch den Zugangspunkt am Grundstück jederzeit und unabhängig vom jeweiligen Netzbetreiber erstellt werden. 

Glasfaserübergabesystem G-Box eingebaut
Glasfaserübergabesystem G-Box

Glasfaserübergabesystem

Für Neubaugebiete

G-Box
Die Komplexität der Glasfasererschließung im Neubau entsteht vor allem durch die vielen zu koordinierenden Termine. Jedes Gebäude hat einen individuellen Zeitplan und wird zu einem anderen Termin fertiggestellt. Aus diesem Grund sind die verschiedenen Fachfirmen wie Einbläser und Spleißer bei einem Neubaugebiet mit 40 Bauplätzen bei herkömmlicher Vorgehensweise bis zu 40 Mal vor Ort im Einsatz. Durch die Teilung der Netzebene 3 lässt sich ein gesamtes Neubaugebiet bereits während der Erschließung bis zu jeder Grundstücksgrenze mit Glasfaser versorgen. Die G-Box stellt dabei den Zugangspunkt dar, welcher ermöglicht, dass alle Bauplätze in einem Arbeitsgang beblasen und wenn gewünscht auch gleich gespleißt werden. Der finale Hausanschluss kann dann durch den Zugangspunkt am Grundstück jederzeit und unabhängig vom jeweiligen Netzbetreiber erstellt werden. 

Glasfaserübergabesystem G-Box eingebaut
Glasfaserübergabesystem G-Box

Kabelsysteem Hauff-Quick-Connect

Als insteekverbinding tussen 2-LINE G-BOX en huisaansluiting

2LINE G-BOX CAB QODC

Vooraf gemonteerd, tweedelig patchkabelsysteem met waterdichte QODC-stekkerverbinding.

Kabelsystem Hauff-Quick-Connect G-Box CAB QODC

Afsluitpunt Hauff-Quick-Connect

Voor de aansluiting van het QODC-kabelsysteem in het gebouw

2LINE G-BOX AP QODC

Voor de aansluiting van het QODC-kabelsysteem in het gebouw. Uitgerust met een QODC-plug voor de eenvoudige stekkerverbinding met het QODC-kabelsysteem.

Abschlusspunkt Hauff-Quick-Connect G-Box AP QODC eingebaut
Abschlusspunkt Hauff-Quick-Connect G-Box AP QODC

2LINE G-BOX UEB
Überlängenbox G-Box UEB eingebaut
G-Box Überlängenbox UEB
 Sluit

PoP-stationinvoeren

Als een van de meest toonaangevende fabrikanten van kabeldoorvoeren voor de stationssector zijn PoP-stationinvoeren natuurlijk ook een belangrijk toepassingsgebied naast de invoeren in transformatorstations. De afdichtingsvereisten in het Point of Presence-gebied verschillen voornamelijk in de transportleidingen die er doorheen moeten worden geleid. Micropipe/Speedpipe-buizen zijn speciale combinaties van buizen, die op hun beurt ook in precies deze combinatie in het station moeten worden ingevoerd. Ook hiervoor biedt Hauff-Technik met het HSI (Hauff Snap-In)-kabeldoorvoersysteem en zijn modulaire opbouw de optimale oplossing.

Het HSI-systeem heeft een dagbreedte van 150 mm en bepaalt de standaard bij kabeldoorvoeringen die zijn weggewerkt in de bekisting van betonwanden. Daarbij biedt de afdichtpakking HSI150 maximale flexibiliteit bij het latere gebruik. Deze is reeds af fabriek voorzien van een drukdichte afsluitdeksel. Er zijn verschillende systeemafdichtingen beschikbaar voor het afdichten van microbuizen.

PoP-stationinvoeren